Heimat – humorvoll und nachdenklich

Der Begriff Heimat ist ja mitunter negativ besetzt – das muss aber nicht so sein. Den Beweis trat Wangler im Museum in Gottersdorf an. Mit viel Humor ging er die Sache an. Da gab es viel zu schmunzeln und zu lachen bei dem Auftritt unter freiem Himmel. Aber nicht nur.

Die Beschäftigung mit Heimat ist mehr als nur Mittel zum Schenkelklopfen und kurzweiligem Vergnügen. Heimat regt auch zum Nachdenken und zur Reflexion an. Vor allem, wenn sie bedroht ist. Und das macht Martin Wangler bei allem Spaß, den man an dem Abend hat, auch sehr klar.

Weiterlesen: Heimat – humorvoll und nachdenklich

Grünkernfest im Odenwälder Freilandmuseum

Süßlicher rauchiger Geruch liegt am Sonntag, den 14. Juli im Odenwälder Freilandmuseum in der Luft. Das bedeutet, dass die Grünkernernte begonnen hat.  Morgens wird der museumseigene Grünkern geerntet und ab der Mittagszeit über dem offenen Buchenholzfeuer in der historischen Darre aus Sindolsheim haltbar gemacht.

Weiterlesen: Grünkernfest im Odenwälder Freilandmuseum

Oldtimer im Blickpunkt

Das Odenwälder Freilandmuseum hatte am Sonntag wieder eine sehr große Anzahl an Besuchern zu verzeichnen. Dieses Mal kamen die Freunde von alten Fortbewegungsfahrzeugen aller Art auf ihrer Kosten. Viele Fahrzeuge vom Automobil, über landwirtschaftliche Fahrzeuge, Fahrräder und Motorräder bis in die 1970er Jahre konnten die Museumsbesucher auf dem ganzen Museumsgelände bestaunen. In den blitz-blank geputzten und von den Besitzern liebevoll gepflegten Fahrzeugen spiegelte sich nicht nur die Sonne, auch der Besucher konnte sich in den glänzenden Karosserien widerspiegeln.

Weiterlesen: Oldtimer im Blickpunkt

Zusätzliche Informationen